Das Leben des Tom Smith

  • Die Geschichte des Tom Smith

    Kapitel:

    1. Steckbrief

    2. Einleitung

    3. Geschichte

    4. Schlusswort




    1. Steckbrief:

    Name; Tom Smith

    Alter: 26

    Hobbys: Klavier spielen und legale Wettrennen

    Job : Polizist (SWAT CPL)



    2. Einleitung:


    Hey Leute,

    mein Name ist Tom Smith. Ich bin 26 Jahre alt und ich lebe in diesem Staat seit ca. einem Monat. Ich bin mittlerweile ein Polizist mit dem Dienstgrad "Sergeant" und fahre jeden Tag meine Streife mit meinem Dodge Charger SRT8.


    3. Geschichte des Tom Smith


    Aber spulen wir einmal die Zeit ein bisschen zurück....







    Als ich 6 Jahre alt war musste ich zusehen wie meine Eltern von mehreren Mafiosi erschossen wurden da sie bei der Polizei als Detectives Intern gegen die Mafia ermittelt hatten. Seitdem habe ich den Entschluss gefasst irgendwann Polizist zu werden und gegen diese Straftäter vorzugehen.







    9 Jahre später.....



    Ich hatte eine schlimme Kindheit als ich jung war aber jetzt war ich 15 Jahre alt und konnte meinem Leben nochmal eine Chance geben. Denn schließlich waren in einem Jahr meine Abschlussprüfungen in der Schule....










    1 Jahr später


    Als ich 16 Jahre alt war beendete ich die Realschule mit einem Realschulabschluss von 2,0. Anschließend bewarb ich mich direkt als Polizist und wurde auch genommen und auf ein Vorstellungsgespräch von dem Herrn Alessandro Sol (Dienstnummer 17) eingeladen. Er bildete mich 3 Jahre lang aus und übergab mir am Schluss nach den 3 Jahren meine Dienstmarke als Private. Ich führte meinen Dienst weiter aus bis ich zum Corporal befördert wurde. Als ich zum Corporal befördert wurde arbeitete ich in Sachen Ausbildung sehr eng mit dem Herrn Mason Janeway zusammen. Herr Janeway hat mich durch meine Zeit als Corporal gut begleitet und mich zu meiner Beförderung als "Sergeant" mit hoher Kompetenz gebracht.


    Weitere 10 Jahre später....


    Mein Bruder Vincent Nagorr wurde am 03.09.2019 von Bloods hingerichtet. Er hatte mir diesen Zettel überlassen:




    "Hey großer Bruder.....das heißt jetzt wohl das Ende....ich möchte das du weißt das ich dich immer geliebt habe....bitte gib Ryan Rodriguez bescheid das ich heute von den Bloods hingerichtet werde....ob du den Brief je zu sehen bekommst....keine Ahnung aber vergiss eins nicht....ich habe mal Straftaten begangen ja....aber du bist und bleibst mein Bruder.....falls du das ließt Ryan....du bist und bleibst in meinem Herzen egal ob ich hingerichtet werde oder nicht..:...."











    Und dann fiel der Schuss.....




    4. Schlusswort


    Heute warte ich nur noch bis ich meine Beförderung zum Staff-Sergeant bekomme, dass ich diese Schweinehunde endlich für alles dran kriegen kann. Mir wäre es sehr wichtig nicht nur für meine Eltern die Scalettas sondern auch für meinen Bruder die Bloods...

    DIESER TEXT WURDE VON SOUNDPOOL/DENIZ VERFASST


    ORIGINAL!

    2 Mal editiert, zuletzt von Soundpoolmusic ()

  • "Hey großer Bruder.....das heißt jetzt wohl das Ende....ich möchte das du weißt das ich dich immer geliebt habe....bitte gib Ryan Rodriguez bescheid das ich heute von den Bloods hingerichtet werde....ob du den Brief je zu sehen bekommst....keine Ahnung aber vergiss eins nicht....ich habe mal Straftaten begangen ja....aber du bist und bleibst mein Bruder.....falls du das ließt Ryan....du bist und bleibst in meinem Herzen egal ob ich hingerichtet werde oder nicht..:...."

    Ehre, das nen ich Loyallität.