Die Aztecas Hood

  • Guten Tag, liebe Community, liebe Teammitglieder.

    Im nachfolgenden Vorschlag werde ich erst argumentieren, warum die jetzige Aztecas Hood nichts taugt und werde danach Verbesserungsvorschläge nennen. Habe auch schon mit einigen Atztecas darüber geredet, niemandem von denen gefällt die aktuelle Hood.


    1. Problem - Die Beleuchtung:

    Ich weiß nicht warum, aber Nachts sieht man in der Hood überhaupt nichts.


    2. Problem - Die Einrichtung:

    Wenn mich nicht alles täuscht, gibt es in der aktuellen Hood keinen einzigen Prop. Ein bisschen wohnlicher könnte man das echt machen.


    3. Problem - Die Autohändler:

    Andauernd steht irgendein Auto oder irgendjemand im Weg, wenn man sein Auto ausparken will, weil die Auspark Spots relativ zentral in der Hood sind.


    4. Problem - Die taktischen Möglichkeiten:

    Dank unseres grandiosen Shot Callers haben wir zwar eine gute Strategie zur Verteidigung der Hood, aber eine vernünftige Hood wie die der Projects kann man einfach wesentlich besser verteidigen, mit den ganzen Scharfschütze Spots etc.


    5. Problem - Die Größe der Hoods im Vergleich:

    Die Projects haben eine kleine Häuseransammlung, ein eigenes Viertel. Die Aztecas haben eine Lagerhalle.

    Das ist einfach unausgeglichen.


    Lösungen:


    Die ersten Probleme könnte man noch mit gar nicht mal so viel Aufwand lösen, die Probleme 4 und 5 sind allerdings was anderes.

    Mein Vorschlag ist daher, dass die Atztecas Hood umgelegt wird.

    Ich habe auch schon einen Ort im Auge. Das Gebiet, welches man erreicht, wenn man von der Projects Hood aus den Berg runter fährt. Also vom Wohnblock bis zum Kino. Dort könnte man zum Beispiel die beiden Häuser nehmen oder ähnliches.


    Diesen Vorschlag bitte als 3 einzelne Vorschläge betrachten.


    1. Die ersten 3 Probleme und ihre Lösung


    2. Das Umsetzen der Hood


    3. Das Umsetzen der Hood an den beschriebenen Ort


    Schreibt gerne eure Meinung drunter, bin natürlich auch bereit noch was daran zu verändern. Ist am Handy geschrieben, ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler sowie Grammatikfehler.


    MfG Dakaru

    2 Mal editiert, zuletzt von Dakaru ()

  • Ehrlich gesagt bin ich # Dagegen, da sonst die Hoods der Projekts und der Atztekas

    1. zu nah zu einander wären und

    2. Fast das Komplette gebiet auf diesen Hügeln jeweils einer Gang gehören würde was das ungestörte durchfahren fast unmöglich macht da man dabei zwei Hoods durchqueren müsste

  • Ehrlich gesagt bin ich # Dagegen, da sonst die Hoods der Projekts und der Atztekas

    1. zu nah zu einander wären und

    2. Fast das Komplette gebiet auf diesen Hügeln jeweils einer Gang gehören würde was das ungestörte durchfahren fast unmöglich macht da man dabei zwei Hoods durchqueren müsste

    Ihr müsst ja da nicht durchfahren?! Sinnloses Argument, fährt halt nicht durch wenn ihr nicht wollt. Wir wäre es denn wenn die Bullen mal 2 Wochen in eine Lagerhalle verfrachtet werde? Mal sehen wie du das finden würdest.

  • Ich weiß ja nicht was du als sinnlos bezeichnet aber na und ist da die falsche Antwort denn wenn eure Hood da ist, ist jede Straße die zum Berg führt durch eine Hood blockiert in der man sofort beschossen wird wenn man durchfährt

  • in der man sofort beschossen wird wenn man durchfährt

    1. Ohne eine Schussankündigung dürfen die nicht auf das PD schießen.


    2. Wir als Aztecas haben gesagt das wir gegenüber dem PD freundlich sind. Außer ein PD Beamteter meint wieder Stress zu schieben und damit uns sinnlos zu provozieren.

  • Ich weiß ja nicht was du als sinnlos bezeichnet aber na und ist da die falsche Antwort denn wenn eure Hood da ist, ist jede Straße die zum Berg führt durch eine Hood blockiert in der man sofort beschossen wird wenn man durchfährt

    1. Warum sollte man sofort beschossen werden, wenn man durch eine Hood fährt?

    2. Von der blauen sowie roten Lagerhalle aus kommt man auch auf den Berg, ohne beschossen zu werden.

    3. Wie gesagt ich finde den Ort auch nicht super, aber es ist die beste Alternative.

    4. Steven. hör auf alles zu disliken oder sag wenigstens was dir nicht gefällt.


    MfG Dakaru

  • Die Hoods sind einfach unausgeglichen, wir haben eine Lagerhalle ohne Props bzw. Wänden.


    Die Projects haben ein kleines Viertel mit mehreren Häusern und "versteck" bzw. deckungs möglichkeiten.


    Bei uns gibt es nur Ausgänge zu einer Seite, bei den Projects gibt es hinter Ausgänge und sogar noch andere Häuser.


    Ich wäre für eine neue Hood.


    Grüße O.G. der Aztecas Kirshnik Khari Ball

  • Ich wäre dafür weil,


    + Es halt null Props hat (Möbel,Zimmer usw.)

    + Es immer dort dunkel ist bzw. Verbuggt

    + Die hood sieht (sry für meine Wort wahl) Kacke aus

    + Der auto spawn wird immer Blockiert auch wenn manchmal kein auto in der Umgebung steht

  • Beitrag von Steven. ()

    Dieser Beitrag wurde von Dakaru aus folgendem Grund gelöscht: Üble Nachrede, wurde im TS geklärt. ().
  • Beitrag von Dakaru ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Zitiertes gelöscht. ().
  • Beitrag von Steven. ()

    Dieser Beitrag wurde von Dakaru aus folgendem Grund gelöscht: Zitiertes gelöscht. ().
  • Beitrag von Dakaru ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Zitiertes gelöscht. ().
  • Auf der aktuellen Map gibt es einfach keine möglichkeit die Hoods auszugleichen. Man müsste eine neue Map raus suchen, auf der es zwei ausgeglichene Standorte für beide Gangs gibt. Bei den Mapwechseln in der Vergangenheit wurde nie dadrauf geachtet.

  • Auf der aktuellen Map gibt es einfach keine möglichkeit die Hoods auszugleichen. Man müsste eine neue Map raus suchen, auf der es zwei ausgeglichene Standorte für beide Gangs gibt. Bei den Mapwechseln in der Vergangenheit wurde nie dadrauf geachtet.

    Man könnte die Map rp_florida nehmen

  • Auf der aktuellen Map gibt es einfach keine möglichkeit die Hoods auszugleichen. Man müsste eine neue Map raus suchen, auf der es zwei ausgeglichene Standorte für beide Gangs gibt. Bei den Mapwechseln in der Vergangenheit wurde nie dadrauf geachtet.

    Ist leider auch exakt meine Meinung.