Beiträge von Peter Pan

    Da haben einige wohl die Beschreibung bzw nicht mal das Viedo des Addons sich angeschaut.

    Es ist ganz klar erkennbar das es so gennante Secured Channels für Job-Gruppen gibt, worauf nur der jeweilige Job zugriff hat.

    Ich habe den Vorschlag ja nicht gemacht und setze mich deshalb auch nicht soweit mit dem Thema auseinander.


    Bzw. habe ich nur das Video kurz angemacht.

    Der Anwalt und der Bürgermeister, die wohl höchsten Ämter des gesamten Servers bekommen gerade einmal 100$, während z.B. die Gangs jeweils 300 bekommen? Sollten die Gangs nicht 100 bekommen, da diese sich das Geld erarbeiten müssen? Und der Mechaniker hat echt nervige Arbeit und kriegt grad mal 45?

    Der Anwalt sollte sein Geld durch seinen Rechtsbeistand verdienen und nicht dafür das er im Job ist. Der Bürgermeister könnte wirklich etwas mehr Geld verdienen.

    Der Mechaniker kann und sollte wenn er Autos repariert, abschleppt etc. Geld für seine Dienstleistung verlangen. Die Gangs können solche Dienstleistungen nicht anbieten (natürlich auf Illegalem wege schon) und wenn jemand gutes RP kann bzw. richtig mit seinem Job umgeht verdient er mehr Geld als ein Gang Mitglied welches nur im Job spielt und sonst kein Geld bekommt.

    allein das du für deine Rückkehr in den Dienst Bedingungen stellst, finde ich nicht nur frech/unverschämt, sondern lässt mich auch an deiner geistigen Reife hart zweifeln.


    Ich werde mich dafür einsetzen, dass keine dieser Bedingungen erfüllt werden,

    meinetwegen kannst du auch gerne Wegbleiben, ganz nach dem Motto: "nothing of value has been lost".

    Wahre Worte, du bist wie oben schon erwähnt öfter wegen fällen wie OOC im RP aufgefallen.


    Wenn du dich so wie jeder andere bewirbst, kannst du ja schauen ob dich weiterhin so viele als Chief wollen.

    Servus,


    ich melde mich hier auch mal zu Wort. Ich finde deine Bewerbung sehr übersichtlich und gut strukturiert.


    Im RP bist du mir schon aufgefallen jedoch kann ich dich dort noch nicht wirklich einschätzen.


    Du kommst mir von den bisherigen Bewerbern am kompetentesten vor. Obwohl du eine relativ geringe Spielzeit auf dem Server hast würde ich dir erstmal ein


    Dafür geben :thumbup:

    Einen Richter einzuführen finde ich sinnvoll jedoch ist das Problem das viele User ihre Strafe absitzen wollen und schnell weiterspielen wollen. Die meisten sehen so ein RP leider nicht als RP ein sondern noch mehr als Strafe (erst ein Verfahren, das lange dauert und dann immer noch die selbe Strafzeit).


    Mir würde so ein RP wenn man es richtig macht gefallen, jedoch denke ich das der großteil der User so ein RP nicht führen will.

    Ramon


    "Da stimme ich dir komplett zu das Team ist absolut faul was das angeht. Ich würde aber zu dir und Luis noch Lukas und Laura zählen da die beiden am Samstag und Sonntag alle Supports gemacht haben. Mir geht es selber gegen den strich das Problem was ich habe ist das ich nicht mehr sehe wie ich sie dazu "zwingen" kann. Wenn du oder wer anderes Vorschläge hat würde ich mich freuen wenn ihr mich kontaktiert entwider im TS3 oder im Forum."


    Ich zu meinem Teil kann sagen das ich sehr viel Supporte. Mir erschließt sich auch nicht wirklich warum man im Team ist wenn man nicht supporten will. Wenn du siehst das Leute nur wegen dem Rang im Team sind sprech sie doch einfach drauf an

    Peter Pan tatsächlich waren nicht "nur 2 Personen" daran beteiligt. Soviel wie ich mich noch erinnere waren es bei meinem Fall 4, solang ich mich recht erinnere.

    Es war dem SWAT wirklich gestattet zu foltern, naja solang sie noch keinen hingerichtet haben.


    Ja ich hoffe die RP-Art von euch ändert sich, denn zurzeit find ich sowie viele andere auch das SWAT echt dreck.

    Wurde eh geklärt, kannst dich bei bestimmten Personen bedanken ^^


    chroma bitte closen.

    Gegen deine Anschuldigungen Ludwig White von wegen Vergewaltigung? Wo zum Teufel hat ein Mitglied des Swats das gemacht? Hätte ich das mitbekommen würde diese Person nicht mehr beim SWAT sein.


    Wir hatten heute ein ausgiebiges Gespräch mit Ramon und haben über unsere Art des RPs gesprochen, welches wir in Zukunft etwas ändern werden.


    Das mit dem Foltern war dem SWAT zu dem Zeitpunkt als es passierte gestattet.


    Das mit der Korruption wiederhole ich immer wieder gerne, wir sind vielleicht nicht das weiße Schaf in der Herde jedoch sind wir nicht korrupt (oder bezahlt uns irgend jemand dafür???)


    "Zudem hat mich das SWAT als Geisel genommen oder so und mich, nachdem die Bloods angerückt sind, umgebracht. Was zur Hölle ist das für RP?" // Dazu kann ich mich nicht äußern da ich dort nicht dabei war.


    Ich hoffe ich konnte mit diesem Post für etwas Klarheit sorgen. Man sollte vor allem mit dieser Folter Aktion nicht gegen das ganze Swat hetzen, da Primär nur 2 Personen daran beteiligt waren.

    Anhand des Beispiels was gerade auf dem Server passiert, das SWAT ist auf dem Server ein Underdog und benötigt stärkerer Ausrüstung wir sind meist nur 3 bis höchstens 4 leute und gegen Crips oder Bloods die zu 10. sind können wir nichts ausrichten. Jetzt uns noch schwächer zu machen macht einfach keinen sinn.

    Ihr habt extremst viel Rüstung und die M4A1 ist lächerlich stark.

    Die M4A1 ist nicht unsere Standardwaffe und somit müssen wir uns diese auch Kaufen (natürlich zu einem sehr geringen Preis). Wir haben das M16A4 als normale Waffe und ist meiner Meinung nach sogar sehr schwach.


    Wir hatten auch schon einen Vorschlag gemacht wo wir die MP5 als Standardwaffe vorgeschlagen haben, dieser Antrag wurde auch angenommen. Das Swat sollte nicht dauerhaft auf Entfernung agieren (dafür ist ja die Sniper da) deshalb sehe ich eine Maschinenpistole als sehr sinnvoll.

    Also mir haben jetzt mehrere Polizisten gesagt das sie keine Strafzettel mehr haben was auch zu dem passt was Strudi geschrieben hat, ich verstehe jedoch nicht wieso diese entfernt wurden. Bis jetzt wurde sich darüber nur beschwert ^^

    23.03.2019 - Version 1.0.16

    • Strafzettel wurden entfernt.