Beiträge von RadBrueckchen

    Ich glaube, ich bin nicht der einzige der sich diese Frage stellt. Wie es viele schon mitbekommen haben war unser Root weg. Seitdem haben wir nichts neues mitbekommen was mit KingdomRP passiert. Eine kleine Diskussion darüber würde nicht schaden, dann wären wir alle etwas auf den neusten Standpunkt wie es dort weiter geht

    Um den ganzen Prozess etwas zu kürzen:

    PH3N1X , Dustin und Thimistokles , wenn es geht würde ich euch heute um 15 Uhr kurz wegen der Beschwerde sprechen um das zu klären. Sollte einer von euch nicht können schreibt die jeweilige Person hier unter dem Beitrag ein Wunsch Termin damit wir uns schneller auf eins einigen können.


    Findet euch dann einfach in irgendein Talk ein, ich werde euch einfach in mein Channel moven



    Zyra , wirst du dann beim Gespräch dabei sein?

    Ich stell mir gerade die frage warum ihr sein Demote mit dem RP zusammenhängt? Warum er rausgeschmissen wurde hat andere gründe welche ich jetzt aufzählen werde:


    1. Grundkompetenz
    Die Grundkompetenz waren bei vielen nicht da. Das fängt schon damit an das Polizisten nicht auf fragen eines höherrängigen antworten sowie nicht mal in der lage sind Türen abzuschließen. Funkbefehle werden oft missachtet und wenn ein Einsatz ansteht stellen sich viele so an als wäre es bei den meisten ihr erster Einsatz (Bei Sergant, oof). Dazu folgt noch das Bebosch nach einer "Massenbeschwerde" meine Anweisungen nicht gefolgt hat. Das fängt auch damit an das PDler (nicht nur Privates) immernoch auf die Idee kommen zur Hood wegen kleinigkeiten zu kommen. Ist ja an sich nicht schlimm wenn man wegen einer Geldstrafe kommt, aber die Sache das wir belästigt werden ist immernoch nicht beseitigt worum sich Bebosch kümmern sollte (Beispiel gestern: Polizist kam zu uns und hat gefragt wo unser OG ist. OG war kurz in meiner Garage abwesend weil er irgendwas holen musste. Erstmal macht er komplett Random während er sieht das ich und mein Kollege beschäftigt waren eine Kontrolle ohne richtigen Grund und nimmt dann den schuldigen fest ohne auf uns einzugehen das er die Strafe bezahlen könnte. Zeigt wieder das die Polizisten erneut beginnen sofort mit dem Knast zu drohen).


    2. Unterbesatzung des PD's
    Die Aussage das es wegen den Ferien liegt ist kompletter schwachsinn. Es können keine neue Polizisten eingestellt werden weil die Ausbilder fast nie da sind, weshalb das PD derzeitig unterbesetzt ist. Da hast du die Aufgabe gehabt zu schauen wie ihr das regelt (neue Ausbilder einstellen z.B.). Anstatt dich darum irgendwie zu kümmern sehe ich in den Videos das du lieber Streife fährst, wozu ich auch noch was dazu sage.


    3. Deine Aufgabe
    Deine Aufgabe ist es definitv nicht Streife zu fahren, das steht als Chief an letzter in frage. Deine Aufgabe ist es das PD zu koordinieren. Das zusammentrommeln um eine Streifeneinteilung zu machen kam nie in frage. Du hast im Forum zwar neue Sachen veröffentlich, diese zeigt sich jedoch auf dem Server nicht (Ausnahme Ränge). Ich habe dir nach der groß beschwerde paar Dinge aufgezählt was du machen könntest (Mich zur hilfe holen, Im Forum eine Besprechung anzukündigen usw.), ich hab seit dem an als du noch Chief warst nichts gesehen. Du hast also in meinen Augen dich nicht richtig mit der Sache auseinander gesetzt, wobei du auch wusstest seitdem du angenommen wurdest das du streng beobachtet wirst. Ich hab dir nach der Großbeschwerde vieles angeboten, meine Hilfe zusätzlich noch angeboten was ich selten mache damit du nicht fliegst. Ich habe dir zusätzlich angemerkt das du aus dem Chief posten entlassen wirst wenn das nicht klappt, und wie man nach dem Gespräch gesehen hat hast du dich 0 mit der Sache auseinander gesetzt.


    4. Beschwerde
    Ich habe sehr viele Beschwerden gegen dich bekommen, dazu gebe ich auch paar Beispiele:
    Trello:
    Das Trello was du damals geführt hast wurde nicht richtig geführt. Polizisten standen auf Inaktiv obwohl diese Aktiv waren und das ganze auch anders herum. Du als Chief hast die Pflicht eine Liste zu machen welches sorgfältig geführt wird, dort gehört dazu das du die gewissen einträge welches im Trello gemacht werden noch überprüfst. Das hast du nicht hinbekommen
    Aktivität
    Ich frage mich wirklich wo deine Spielzeit landen? Tagsüber definitiv schonmal selten. Und das ist schlecht. Dazu kann ich gute Beispiele nennen was andere Chief's besser gemacht haben wenn der Vergleich von dir schonmal kommt, dies zeige ich auch gleich. Als Chief warst du dir im klaren eine hohe Aktivität zu vollbringen, das heißt das du keine 2-3 Stunden als Chief verbringen solltest sondern auch länger, und das auch öfter. Dafür hast du dich Beworben, du warst im klaren das du dich für einen Posten bewirbst, dort eine hohe Aktivtät im Vorschein kommen sollte. Dies ist vor allem Wichtig das du das PD mehr beobachten kannst und das ganze mehr Leitest. Deshalb ist auch deine Aktivität zu bemängeln


    Andere Chief's
    Andere Chief's hatten auch ihre schwachpunkte worauf diese hingewiesen wurde. Als Beispiel gehe ich auf Dennis zu. Als Dennis den Chief posten übernommen hatte gab es auch problemen, diese er jedoch zu kenntnis genommen hat. Er hat gezeigt das er sich stets dafür bemüht seine Aufgaben richtig auszuführen. Das hat man gemerkt als die ein odere andere Beiträge im Forum gekommen sind welches auf dem Server korrekt umgewandelt wurde. Das liegte daran weil er sich ein gutes Team in der Führungsebene aufbauen konnte, welches alles und jeden schnellstmöglich Informiert hat. Dazu nehme ich die Streitigkeiten zwischen den SWAT und PD als Beispiel. Die führungsebene zwischen dem SWAT und PD hatte sich auf dem Teamspeak gesammelt. Haben sich besprochen woran es liegen könnte und kamen direkt auf eine Lösung. Diese wurde von den beiden Fraktionen direkt umgesetzt. Alle waren innerhalb von 1-2 Tagen informiert. Ich hatte mit Dennis auch die ein oder andere gesprächen das es im PD nicht rund lief, das hat er ebenso im Kenntniss genommen ich hab gesehen das er sich darum kümmerte.


    Jetzt kommen wir noch zur Sache bezüglich der Gangs:
    In der Großbeschwerde hab ich ebenso eine deutliche Ansage an die Gangs gemacht. Diese haben jetzt keine große änderungen gezeigt, da kann ich jedoch bei den Bloods ein gutes bespiel geben das diese sich darum kümmern:
    Es passiert derzeitig nicht selten das Nakata eine kurzfristige Versammlung im RP macht. In dieser versammlung hat er zumindest gezeigt das er nicht will dass die Polizisten von den Bloods abgefuckt werden. Dazu kam noch komplikationen zwischen den Scalettas, das ist jedoch nicht das Thema hier. Dort sehe ich jedenfalls das bei den Bloods was passiert. Bei den Crips/Scalettas konnte ich noch nicht schauen aufgrund von Zeitmangel.


    Dinge meiner Sicht aus:
    Die Aussage von wegen die Gangs verhalten sich nicht kooperativ ist mist. Ich belege auf dem Server nicht nur den Blood Job sondern auch den SWAT Job. Als SWAT fahre ich auch auf Streife, diese zwar nicht oft, jedoch ab und zu. Wenn ich jemand anhalte verhalten sich diese Personen kooperativ. Ich frage nach einen Ausweis, Führerschein und auch manchmal nach Waffen. Eine normale Verkehrskontrolle ist möglich. Sollte jemand auf die Idee kommen, Streifenwagen ohne jedlichen Grund zu stehlen, nach mehrfachen Rammen nicht anhalten, und die Polizisten noch mit Beleidigende Wörte zuschmeißen, macht man einen Report. Wir haben Teammitglied (worüber ich noch eine Teamsitzung machen möchte), diese sich um die Tickets kümmern. Die Ausrede von wegen "Die Gangs bekommen nie ärger" oder sonstiges kann man also direkt wieder zurücknehmen. Im Ticket System steht selten bis nie etwas von wegen die Gangs machen FailRP oder sonstiges. Da braucht man sich also nicht zu wundern das dort fast nie etwas passiert.



    Im großen und ganzen hast du viele möglichkeiten welches von mir kam in den Müll geschmissen, deine Aktivität war mangelhaft und das PD wurde nicht unter kontrolle gebracht. Diese Meinung vertrat nicht nur ich, sondern auch Zyra, weshalb wir uns entschlossen hab dich aus den Chief Posten zu entlassen. Ich will dazu anmerken das es noch einen großen Punkt gab, warum wir dich rausgeschmissen haben. Dies möchte ich jedoch nicht hier erwähnen, dazu können wir eine Private Konversation oder ein Gespräch auf TeamSpeak führen.


    Solltest du noch allgemeinen bedarf haben die bezüglich deines Demotes zu äußern, kannst du mich auf dem TS anstubsen. Ich bin von jetzt bis um 20 Uhr ungefähr auf dem TeamSpeak erreichbar. Das würde für uns beide etwas schneller gehen, anstatt Beitrage zu schreiben was sich Tagelang hinzieht

    Daher weil die Regel "3.3.4.2" (3.3.4.2 Dabei wird der Timer von 15 Minuten ignoriert. Jedoch dürfen die Sprengungen nicht provoziert werden, bzw. dürfen Leute nicht gezielte so provoziert werden, sodass sie die eigene Existenz bedrohen.) existiert ist das gezielte Provokative Handeln verboten ist haben wir uns entschlossen diesen Vorschlag abzulehnen.

    Ein willkommen meiner Seite aus


    Schön zu wissen das du dich so schnell in der Commumity einfinden konntest. Ich hoffe das die viel Spaß auf dem Server haben willst :3

    Das was hier vorgeschlagen wurde ist momentan in Umsetzung.

    Wir (also das SWAT) erledigt außerhalb ihrer Pflicht als SWAT-Beamter die Streifenfahrten sowie auch den normalen alltag des Polizisten. Daher ist schonmal die hälfte des Beitrages sinnlos weil du dich nicht ganz so richtig informiert hast was wir momentan machen. Unter anderem was wir machen ist das bewachen des Gefängnis (Wer macht das denn sonst?). Dies fällt derzeit auch unter unseren Pflichtfeld aufgrund unserer Ausrüstung und unseres Trainings welches wir auf dem Server absolvieren. Unser Spawn also ins PD zu verlegen wäre für uns eher ein unnötiger Nachteil weil wir im Gefängnis unsere Trainings sowohl auch die Überwachung erledigen.


    Ob der Spawn jetzt letztendlich ins PD verlegen sollte ist Squeepy (Chief des SWAT's) Entscheidung

    Gut, dann machen wir das ganze einfach:

    Dein Warn bekommst du entzogen und dafür Handel ich nicht mehr wenn ein Dodge Ram 3500 durch eine Straßensperre durchrast. Dann wird Sowas halt unter "SeriousRP" abgestempelt und gut ist. Hab selbst keine Lust zu erklären was Roleplay ist weil es nach deiner Aussage jeder tut (und komischerweise nie ein Report rein kommt).


    Strudi , von meiner Seite aus ist es wie eben geschrieben geklärt. Ich verliere echt die Motivation Polizist (SWAT) zu spielen wenn selbst eine Straßensperre nichts mehr in einer Verfolgungsjagd bringt welches unsere einzige Möglichkeit sein sollte alles im Rahmen des Roleplay's zu handeln.

    Um das ganze von meiner Sicht zu erzählen:

    Ich habe wie dort bereits erwähnt eine Straßensperre aufgebaut, welches aus 2 Fahrzeuge und 1 Nagelband bestand. Die Autos waren hintereinander (Einmal ein Dodge Charger und ein Hummer) und die Straßensperre von der Spitze des Hummer's gelegt waren. Weshalb ich dir die Warns gegeben hab hat 3 Gründe:


    1. "Angeblich" nicht gesehen.

    Sowas glaube ich eher nicht weil ich relativ offen Stand und mich bisher jeder klar sehen konnte. Deshalb glaube ich schon das du mich gesehen hast wobei ich meine Meinung auch weiterhin vertrete. Wenn du dich umgeschaut hast mitten in der Verfolgungsjagt werde ich nicht wissen können, jedoch wurde davon nichts im Support erwähnt wenn sowas das missverständiss des VDM's zu tun gehabt hat.


    2. Rammen

    Du hast permanent deine Meinung vertreten, das es logisch sei, mit einen Dodge RAM 3500 durch einen Hummer und ein Dodge Charger zu fahren als wäre das ganze nichts für dein Fahrzeug. Dies hier ist ein RP Server und kein GTA Online Modus. Im Normalfall bleibt man dann stehen weil du bei solch einen Crash was du mit locker 70kmh erlebt hast erst mal Sitzen mit schmerzen. Statt dessen wurdest du durch die zwei Autos welches als Straßensperren dienten angehalten und bist einfach weitergefahren.


    3. Support an sich

    PH3N1X hab ich mir bevor der Support losging geholt und hab ihn gesagt er soll dich schnell bringen weil ich fix was erledigen musste. Den Support an sich habe ich geleitet und so war es auch vorgesehen. Ich habe dir erklärt was los war und hab mich um den Support gekümmert.



    Ein Gespräch auf TeamSpeak wäre ich bereit wenn Strudi sich das wünscht um das ganze aufzuklären