Beiträge von Camaris




    1729-99045-png




    1. Vorwort

    Guten Tag lieber Leser/Leserin, dies ist meine Bewerbung zum SCP-RP Test-Moderator. Solltet ihr Positive sowie Negative Kritik haben, so bitte teilt mir diese mit.

    Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen.(und ja, die Bewerbung ist Copy & Paste, ändert trotzdem nichts daran das ich mir damals mühe beim schreiben gegeben habe)


    2. RL-Daten


    Mein Name lautet Ardian, ich bin aktuell 15 Jahre jung und lebe in Österreich bzw. Niederösterreich.

    Ich besuche aktuell eine Höhere Technische Lehranstalt und versuche diese Schule mit einem Positiven Zeugnis zu absolvieren.

    Meine Hobby's sind Kraftsport, Fußball, Sport, Musik hören, mit Freunden rausgehen und zocken natürlich.


    2.1 Ingame Daten.

    Ich besitze aktuell 60 Spielstunden (stand 24.11 2019) auf dem Server. Ich bin Staff Sergeant der MTF Nu-7 und ebenfalls Einheitsleiter.

    Ich bin meistens unter dem Namen "Prinz Marcus von Anhalt" oder N7-460 "Habsburg" anzufinden.

    GExtension Link:*Klick*

    Steam-Profil: *Klick*

    Steam-ID 64: 76561198438500403

    Steam-ID 32: STEAM_0:1:239117337


    3. Seit wann spiele ich auf dem Server?


    Ich spiele grob geschätzt seit dem 12.9.2018 auf dem Server und hatte einmal eine große Pause vom Server, aus näheren Gründen die man irgendwo anders erläutern kann.


    3.1 Onlinezeiten

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:40-21:00 18:20-21:00 16:30-21:00 13:20-21:00 14:40-Open End 9:00-Open End 9:00-21:00


    4. Warns/Banns

    Ich besitze weder Warns, noch Banns.


    5. Warum bewerbe ich mich als Teammitglied?


    Ich bewerbe mich als Teammitglied da SCP-RP aktuell vor einer großen Klippe steht und fast den Abgrund runter fällt und ich mit voller Motivation dies natürlich verhindern möchte da ich SCP-RP schon seit einem Jahr Treu geblieben bin, und ich das nun weiter als Teammitglied machen möchte.

    Kurz gesagt, ich möchte dem Server mit Ideen Teamintern helfen, anstatt zuzusehen wie der Server stirbt.


    5.1 Warum sollte ich angenommen werden?


    Ich sollte angenommen werden aufgrund dessen das ich den Server bis jetzt oft genug Ideen geliefert habe, dem Server eine neue Atmosphäre reinholen möchte, die Beziehung zwischen Usern und Teammitgliedern verbessern möchte. Klar, einige denken sich, jetzt "Och ne, der Hitzkopf?". Klar, ich habe hin und wieder Momente wo ich ein kompletter Spasst bin, es ändert trotzdem nichts daran das ich meine Arbeit sehr geordnet und zuverlässig mache (Klingt etwas Arrogant, soll es aber nicht). Ich versuche aktuell mein Verhalten im Gegensatz zu damals zu verbessern, was m.M.n. bis jetzt auch geklappt hat. Ich kenne mich auch etwas mit Lua aus, aktuell versuche ich die Programmiersprache etwas mehr kennen zulernen, was in manchen Fällen nützlich werden könnte.


    6. War ich bereits auf einem Server Administrativ tätig?


    Ich war auf damals "Vulp-Gaming" als Moderator (später Serverleiter) des M:RP Server's, des Forum's und des JvS-Server's tätig.


    7. Schlusswort


    Ich hoffe euch konnte meine Bewerbung überzeugen, wenn ja/nein lasst doch eure Meinung in Form von Kritik unter der Bewerbung da.

    Ansonsten einen schönen Tag noch.

    MfG, Camaris

    So, ich melde mich erneut.

    Mir ist aufgefallen, was hatte der Server damals, was er nun jetzt nicht mehr hat?

    Viele Dinge die es damals gab, sind weg, nehm ich mal nenne ich mal ein paar Beispiele:


    die ganzen täglichen GoI Angriffe

    Die Events von Victor und Fixtron (Bring the Eventleiter back)

    RP mit den Wissenschaftlern durch die Einsätze

    Ein aktives Managment (Eine bitte an die O5's, BITTE werdet aktiver, der einzige den ich aktiv als O5 sehe ist Gordon)

    Eine aktive Wissenschaftlerleitung

    Eine aktive MTF Leitung (Ja, Pinsler und Kio sind oft da, Tom ist aber seit letzter Zeit seltener da)

    Unterhaltung im D-Trakt (Das Parkour von John MeyerCHEN)

    Riot war ein Eventjob

    SK-BIO Type 001 gab es nicht (Kein Wunder das Leute abhauen, mit so nem Trolljob der nur die Leute begünstigt welche den Job spielen)

    Leute die scheiße bauen (Ja, durch scheiße im

    RP bauen entsteht meistens das beste RP, siehe das RP zwischen Lebkuche und Balou als Medics, Tamiel und Akabane als O5 als sie mit Balou die Sache mit dem Rausgehen als Medic)

    Es durften mehr Jobs Korrupt sein

    Ein aktives Team welches nicht Hinterfotzig über andere Teamler lässtert

    2 Serverleiter welche sich gut verstanden haben und gut mit einander arbeiten konnten(Sorry, aber aktuell sehe ich niemanden der die nötigen Kompetenzen besitzt 2ter Co-Owner zu werden außer Eric vielleicht, just sayin)

    3 GoI's (Anstatt die 3te GoI komplett zu entfernen könnte man eine hinzufügen welche nicht nur auf geballer aus ist)


    Noch eine kleine bitte von mir an das Team.

    Bitte, bitte hört auf Gegenseitig Bullshit über euch zu labern.

    Ich hasse es wenn Leute ankommen und meinen: "KaNiStEr HiTlErT nUr ReIn",

    wenn ihr es nicht hinterfragt wieso er nein sagt, braucht ihr garnicht darüber beschweren,

    und zu sagen das Kanister sich ins Knie ficken soll, ist auch nicht die feine Englische.

    Oder generell so Respektlos gegenüber Fixtron und Victor zu sein, welche bewusst Kanister als Co-Owner vorgeschlagen haben.

    Ich als User habe Kanister und Lisa vor ca. 1-2 Wochen dazu überredet ein Gespräch zu führen wo alle Probleme die sie miteinander haben geklärt werden sollten,

    aber nein, Gestern muss ich mir wieder das selbe anhören anhören:" KaNisTeR IsT So EiN ArScHlOcH111!111!!!!!elfff!!!!111" ganz ehrlich, sowas fuckt nur ab, ihr wisst wahrscheinlich nichtmal was Kanister macht, und weshalb er es so macht.

    Solange ihr es nicht hinbekommt das ihr euch untereinander mögt, und ihr keine Probleme mehr habt, dann kann

    wieder SCP-RP ein guter Server werden.



    Das wars, mehr ist mir nicht eingefallen.

    Jo, Leutz, ich würde gerne einen neuen Server vorschlagen, und zwar Base Wars. Vielen ist Base Wars wahrscheinlich schon ein Begriff, aber vielleicht kennen es ja manche Leute noch nicht deshalb möchte ich es mal kurz erklären:


    Du baust dir eine Base, levelst durch Printen, kannst dir mit diesem Printer Geld dann Waffen holen, mit dem Geld und dem Level dann auch noch prestigen, bessere Waffen dadurch bekommen, raidest andere Leute oder verteidigst deine Base.


    Es soll einfach mal ein bisschen Abwechslung zum Alltäglichen RP sein, wo man mit seinen Freunden Spaß haben kann, und einfach entspannen kann. Generell gab es auch damals bei GGC schonmal einen Base Wars Server, der lief Prima, jedoch scheiterte er dann aufgrunddessen das jeder das Team verlassen hatte, und nie Updates kamen.

    Hey Leute, ich hab mich jetzt nochmal Todesmüde an meinen PC gesetzt und schreibe diesen Beitrag. Deshalb entschuldige ich mich schonmal im

    vorhinein für mögliche falsche Anschuldigungen gegen die Dinge.


    Es geht um SCP-RP. Die Lage wie sie aktuell ist, ist vielleicht gut denn es spielen wieder 30-50 User täglich, jedoch mangelt es am RP.


    Mein Tag auf SCP-RP verläuft aktuell so:

    Von der Schule zu Hause ankommen, PC anschmeißen und aufn Server joinen.

    Aufm Server drauf, schau ich bei Tab ob es viele Sicherheitsdienst Leute gibt, wenn nein, geh ich als D-Klasse rein, brech aus und fuck alle up, wenn ja, geh ich selber als Sicherheitsdienst oder MTF rein.


    Alles schön und gut, doch in diesen Momenten geschieht nie RP.


    Meine Probleme:


    Aktuell die D-Klassen:

    Viel zu Agressiv, brechen nur aus, kennen kein RP.


    Der Sicherheitsdienst:

    Ballert direkt, gibt ebenfalls ein fick auf RP (Hauptsache alle D-Klassen sind getriggerd), machen kein Prison:RP mit den D-Klassen.


    Aktuell frage ich mich, warum gibt es so viele Unnötige Jobs? Was bringt mir ein Riot-Trooper? Ein weiterer unnötiger Job in dem man kein RP führt. Was bringt mir ein SK-BIO Type von dem das RP aufgrund seiner Lore komplett auf reines Troll-RP ausgelegt ist?

    Unnötig, weg damit. Es fuckt Leute nur ab.


    Wissenschaftler, selten wie Diamanten.

    Warum? Ich selber spiele ungern Wissenschaftler, ich mache einen Test, verspüre aber keine Belohnung, oder ein Erfolgserlebnis.
    Man konnte die Tage sehen das Leute direkt Test machen wollten nachdem sie

    erfahren haben das diese dann auch belohnt werden ( Mit Leveln und Geld, etc. ). Dieses Gefühl von Belohnung fehlt einfach sobald nix im Rundfunk kam und man extra Belohnt wird.


    MTF. Oh God. Ich liebe es MTF zu spielen.

    Große Fresse haben, Aufgabengebiete anderer Jobs übernehmen. Einfach die krassesten sein. Nein, das ist keine Lösung.

    Die MTF geht wann sie Lust hat in den D-Trakt, macht selten gescheites RP, warten eigentlich nur bis irgendein GoI Mitglied Online kommt oder ein Event passiert.

    Reiner Schwachsinn. Es gibt viel zu viel MTF, aber die RP-Jobs stehen leer.


    Managment. Es gibt hin und wieder einen O5, man sieht hier und da einen SD und Zone Manager, dir Ethik ist ausgestorben, und das wars. Das meiste Managment RP kommt von O5s, die aktuellen SDs haben keine Ahnung von dem was sie machen.

    Es gibt selten O5s die auch wirklich gutes Management RP machen, oder ihren RP-Char verkörpern.


    GOIs. Ja, ich mag auch GOIs. GOI Mitglied sein ist was tolles, oder nicht? Jo, eigentlich schon, nur RP fördern tat bis jetzt keine einzige, außer die RT. Es ist fast jeden Tag so:

    5 GoI Mitglieder gehen in den Job, brechen ein, töten Leute, hauen ab, bauen ihre OP Höhle unten zu bzw. campen die Leiter ab und warten bis ein Counter Raid kommt, und erst nachdem Raid wird kapiert das die Höhle etwas zu OP ist. Kurz vor dem Counter Raid kommen noch die restlichen 3 die im Ts mitbekommen haben das die MTF angreift in den Job (Sowas nennt man auch Meta-Gaming, hust hust).


    Kurz zusammengefasst:

    Zu viel Geballer, kein RP, Unnötige Jobs wie der Riot-Trooper oder SK-BIO Type.


    Lösungsansätze:


    D-Klassen:

    Das Team greift härter bei den Regeln durch und gibt den D-Klassen ein Exampel was gutes RP ist (Ich bin immernoch dafür das es ein Tutorialvideo geben soll).


    Sicherheitsdienst:

    Ich hab Takashi schon darauf angesprochen und er fängt auch an es umzusetzen:

    Weniger geballer, mehr PrisonRP mit den D-Klassen, mehr festnehmen, Taser und Stun Stick benutzen.


    Wissenschaftler:

    Irgendwie eine Art Belohnung einführen die nicht dauerhaft nur durch das Team per Rundfunk bekannt gegeben wird.


    MTF:

    Mehr Einsätze ohne Hilfe des Teams irgendwie bekommen wo mehr RP gemacht wird anstatt Stumpf auf nen Tyrant geballert wird.


    GOIs:

    Mehr RP, nicht so oft einbrechen, weniger Meta-Gaming.


    Unnötige Jobs entfernen wie z.B. SK-BIO Type oder Riot-Trooper. (Sorry, aber das sind Jobs die einfach dafür geschaffen sind Leute abzufucken oder reines Troll-RP zu betreiben)


    Das wars auch von meiner, sorry falls gewisse Teile

    Provokant rüberkamen, es ist aber halt in 90% der Fällen so.

    -\> verifying access data 0%....

    -\> verifying access data 25%....

    -\> verifying access data 50%....

    -\> verifying access data 75%....

    -\> verifying access data 100%...


    -\> Successfully loged in.


    WELCOME MTF-[REDACTED]....


    Director of the Opperation:

    [LT] Mu-350 "Gordon"

    Involved Units: MTF Nu-7, MTF Mu-13, MTF Epsilon-9, Containment Team, EOD

    Date: Sunday, 17th November, 2019

    Location: South America, Atlantic Ocean, Bermuda Triangle, Site-05


    Incident:

    Nach dem Eindämmen eines SCP-049 Breaches begaben sich alle MTF in die Barracke wegen der Nachbesprechung.

    Nach der Nachbesprechung wurde ein Plan entwickelt eines der SK-BIO Type's zu terminieren. Lieutenant Mu-350 "Gordon" lieferte die Idee es in den Mehrzweckraum zu locken, davor MTF hinter einem Schutz zu positionieren und sobald das SK-BIO Type den Raum betreten wurde es einzusperren und es zu terminieren. Ausgeführt wurde dies durch Staff Sergeant N7-460 "Habsburg" welcher dem Plan in der Umsetzung etwas hinzufügte.

    Es kam eine Mittlere Wand dazu welche SK-BIO Type einsperren sollte.

    SK-BIO Type 001 betrat den Raum, die Tür wurde geschlossen und wurde somit terminiert. Obwohl es geplant war nur eines zu terminieren kam SK-BIO Type 001-2 den Raum und wurde ebenfalls durch die MTF, Containment Team und eines EOD's terminiert.


    Losses: 0


    Attachment: SSGT N7-460 "Habsburg" 1x zum

    Promote vorgeschlagen


    Permission of Termination: O5-02 "The Mad General", and O5-07


    -\> ending termination log....

    GOOD BYE MTF-[REDACTED]...

    Bewerbung zum IotS Tiro.





    Vorwort.


    Guten Tag liebe IvB-Community, dies ist meine Bewerbung zur Indigation of the Serpent. Solltet ihr Verbesserungsvorschläge haben kommt ruhig her damit, Positive sowie Negative Kritik wird ebenfalls von mir anerkannt. Ansonsten fang ich mal direkt an.



    Rl-Daten.


    Mein Name lautet Ardian, ich bin aktuell 15 Jahre jung und lebe in Österreich bzw. Niederösterreich.

    Ich besuche aktuell eine Höhere Technische Lehranstalt und versuche diese Schule mit einem Positiven Zeugnis zu absolvieren.

    Meine Hobby's sind Kraftsport, Fußball, Sport, Musik hören, mit Freunden rausgehen und zocken natürlich.




    Ingame Daten.


    Ich besitze aktuell 190 Spielstunden (stand 15.11 2019) auf dem Server. Ich bin Staff Sergeant der MTF Nu-7 und ebenfalls Einheitsleiter.

    Ich bin meistens unter dem Namen Prinz Marcus von Anhalt oder N7-460 "Habsburg" anzufinden.

    Ich besitze weder Warns, noch irgendwelche Banns.

    GExtension Link:*Klick*

    Steam-Profil: *Klick*

    Steam-ID 64: 76561198438500403

    Steam-ID 32: STEAM_0:1:239117337



    Stärken / Schwächen


    Stärken:

    -Nett

    -Hilfsbereit

    -Teamfähig

    -Erfahrener Spieler

    -War bereits in der SH.

    -Perfektionistisch

    Schwächen:

    -Leicht Reizbar

    -Manchmal ein Störensfried

    -Denkt manchmal über Dinge nicht nach

    -Voreilig



    Was ist die IotS?



    Die Indigation of the Serpent (auch kurz IotS) ist eine GoI welche eine Splittergruppe der SH und der Chaos Insurgency besteht und ständig am wachsen ist.

    Sie haben sich das erste mal bei dem Scientific Site Breach #241 gezeigt wo sie komplett Agressiv gehandelt haben

    Die IotS hat sich mit Gewalt von ihrer damaligen GoI getrennt um ihre Vision einer perfekten Utopie mit Anomalien für Anomalien und der Menschheit umzusetzten bzw. das Ziel zu verfolgen.

    Die GoI verhält sich im Gegensatz zur SH komplett militärisch, bedeutet sie haben eine bessere Rangordnung, mehr Drill's, Schusstrainings etc.

    Die Mitglieder der SH haben die Wanders Libary verlassen um etwas "höherem" zu folgen, welches für ihr Ziel notwendig ist.

    Die IotS hat mehrere Wege gefunden Wege der Wanders Libary zu zerstören, sie handeln ebenfalls komplett Agressiv gegenüber der Foundation und anderen Interessen Gruppen um diesen ihre Anomalien zu entwenden.



    Was ist die SH?



    Die Serpent's Hand ist eine kleine Interessen Gruppe welche für mehrere Sicherheits Brüche zuständig ist.

    Es wurden mindestens 3 Personen getroffen die gesichtet wurden wie diese Anomale Objekte zum Vorteil genutzt haben.

    Es ist aktuell unbekannt wie viele Mitglieder diese GoI besitzt, auf welchem Stand der Technik sie sind, die Anzahl der möglichen SCPs oder die Gesamtbedrohung.

    Es ist jedoch bekannt das die GoI extrems koordiniert ist und höchstgefährlich ist.

    Jedoch wird vermutet das eine Person Namens "L.S" eine der mehreren Anführer ist. "L.S" war für 2 Sicherheits Brüche zuständig und wird aktuell verhört.

    ]Der Foundation sind sehr wenige Informationen über die GoI bekannt, die meisten Information stammen von GOC Agenten.

    Die Gruppe scheint den Gebrauch und die Existenz von paranormalen Gegenständen zu akzeptieren und insbesondere humanoide und empfindungsfähige SCPs.

    Die Serpent's Hand kritisiert extrems die Eindämmung und Zerstörung der SCP's, besonders der SCPs

    die Humanoid und nicht Destruktiv sind. Die Serpent's Hand hat eine nicht allzu gute Bindung zur CI, ORIA und besonders der GOC.

    Die einzigen registrierten Fälle von nicht provozierter Gewalt durch Serpent's Hand-Mitglieder waren gegen Agenten der chinesischen Regierung.

    Die Serpent's Hand scheint in erster Linie an einem ungewöhnlichen Ort zu stehen, der Wanders Libary genannt wird. Dieses Gebäude ist über Portale zugänglich, die in vielen verschiedenen Teilen der Welt zu finden sind. Direkte Angriffe auf die Bibliothek haben sich bisher als nicht durchführbar erwiesen, auch wenn ein Zugang gefunden werden konnte. Anfängliche Informationen scheinen jedoch darauf hinzudeuten, dass die Serpent's Hand wenig Verständnis oder Kontrolle über den Ort hat.



    Was ist die Chaos Insurgency?



    1924 gründete die SCP Foundation eine verdeckte Sondertruppe, die nur dem O5-Rat bekannt ist und den Codenamen "Insurgency" trägt. Die Führung der Insurgency bestand aus Mitgliedern von MTF Alpha-1, der Red Right Hand, die für ihre Loyalität gegenüber dem O5-Rat und die völlige Geheimhaltung ihrer Herkunft, Identität und Operationen bekannt sind. Die Insurgency-Führung wurde von Forschungs-, Sicherheits- und Bergungspersonal aus den Reihen der Foundation unterstützt.

    Im Jahr 1948 entfernte die Insurgency im Rahmen einer anscheinend routinemäßig durchgeführten Operation mehrere SCP-Objekte aus der Foundation und transportierte Dutzende defekter Forscher der Foundation an verschiedene sichere Orte. Am selben Tag fanden mehrere weitere ungeplante Überfälle auf Foundation-Einrichtungen statt. Die Insurgency beschlagnahmte SCP-Objekte mit großem Forschungs- und Militärpotential und verursachte schwerwiegende Verluste für das Personal der Foundation. Die größte Lüge der Foundation war Wirklichkeit geworden. Ihr verdecktes Black-Ops-Team war gescheitert, und die Foundation sah sich einer neuen Bedrohung ausgesetzt, die von einer Organisation ausgeht, die sich jetzt unter einem neuen Namen nennt: The Chaos Insurgency.

    Der O5-Rat war fassungslos. Der Defekt oder auch nur der geringste Hinweis auf eine Untreue des Personals der Red Right Hand war beispiellos gewesen. Die Motive hinter dem Verrat der Insurgency sind der Foundation nicht bekannt. Alle Versuche, die überfallenden Insurgency-Agenten zu finden, zu fassen oder zu ermorden, schlugen fehl. Diese Informationen sind der Foundation zuzuordnen, die behauptet, dass die Insurgency 1924 übergelaufen ist und dass die tatsächlichen Überfälle 1948 lediglich Überfälle der bereits bestehenden Splitterorganisation waren e Chaos Insurgency ist in zwei Abteilungen unterteilt: Militär und F & E. Zellen in beiden Abteilungen arbeiten unabhängig voneinander, ohne die genauen Aktionen und Ziele anderer Zellen zu kennen. Neue Rekruten erhalten Anweisungen von ihren Vorgesetzten und müssen diesen bedenkenlos folgen, ohne zu wissen, dass jede von ihnen ergriffene Maßnahme Teil eines größeren Plans ist, der vom Delta-Kommando koordiniert wird. Ihnen wird gesagt, dass sie eine große Rebellion gegen die Anarchie des Status Quo durchführen - eine Welt, in der die "Konsensrealität" selbst eine Illusion ist, die große Lüge der Geschichte, die von der Stiftung begangen wird. Ihnen wird gesagt, dass sie die Anomalien nutzen werden, um eine utopische Zukunft aufzubauen, in der die Menschheit alles beherrscht und nicht nur ein Trugbild ist.

    Alle Infos aus dem SCP-Wiki~



    RP-Story.



    Schlusswort.


    Ich hoffe euch hat meine Bewerbung gefallen wenn ja/nein lasst doch bitte Positve/Negative Kritik da was euch (nicht)gefallen hat.

    Ansonsten Ariverderci.

    KingKABI , KiwontaTv , Felix und ich im Discord mit Cam:


    Manfred: Ich leg mal mein Handy hier hin, ich hab keine Lust das ihr mich wieder mit Unterhosen sieht


    Kiwi: Das war keine Unterhose gestern, das war so ein Strampler

    Etwas ähnliches kam mir gestern auch:


    -Die Tryouts zur Nu werden auf Polen Standards verschärft.

    Polen hatte damals ein Docs mit dem er Leute abgeschreckt hat. aber das richtige TO war nicht extrems Schwer.

    Und überhaupt, das aktuelle Nu-7 ist schon schwer genug.

    Ich hätte einen Lösungsansatz für die Feldärzte.


    Man entfernt die Feldärzte und ich, als Einheitsleiter biete euch an der Nu-7 nach einem etwas mehr verschärftem Nu-7 TO beizutreten.

    Bedeutet ihr habt die Chance weiterhin als Medic dann zu fungieren, nur seit ihr halt auch in der MTF.

    ABER (ja, das tolle aber ^^) wo ihr den Rang eines SGT herbekommt, ist euer Problem,

    weil ich möchte nicht das ihr das Nu-7 TO besteht, aber ihr dann nicht das SGT TO besteht und frustriert seid.